www.rathauskeller.at
Rathauskeller Haslach - Geschichte


Meine Zeit im Rathauskeller Haslach:

1986 bis 2006

Vom PaLMSONNTAG; 23. März 1986 bis 31. Dezember 2006 führte ich (bis 1996 gemeinsam mit Willi Mayr) den Rathauskeller. Obwohl es am Ende nicht mehr so leicht war, die 249 Monate im Rathauskeller Haslach waren eine sehr schöne Zeit.

Mein Dank gilt allen treuen Gästen sowie den zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (unter anderem wurden 12 Lehrlinge ausgebildet).

Zur Zeit kümmere ich mich um die Küche beim Mayrwirt in St.Stefan am Walde. Euer Besuch bei uns würde mich sehr freuen!
Werner Gahleitner
www.mayrwirt.at
Original Visitenkarte aus dem Jahr 1986
Original Visitenkarte aus dem Jahr 1986

Vor meiner Zeit im Rathauskeller Haslach:

1981 bis Dezember 1985
war Hildegard "Susi" Wiesmüller (†) die Rathauskeller Pächterin.

Errichtet wurde der Rathauskeller 1968
Als erste Pächter waren Reingruber "Schorsch" Georg (†) und seine Frau Hanna (†) die Kellerwirtsleute. 1981 endete das Pachtverhältnis wegen Schorsch's Pensionierung.
      

Nach meiner Zeit im Rathauskeller Haslach:

Seit 1. April 2016 gibts im Rathauskeller Haslach die
"Pizzeria & Gelateria Arboni"
Arbon Ulluri aus Herzogenburg betreibt den Rathauskeller als Pizzeria und als Eisdiele.

2010 bis September 2015
"Restaurant Crêperie im Rathauskeller"
Vom 18. Jänner 2010  bis zum 30. September 2015
führten Cornelia & Antoine [Antoan] Pinaton den Rathauskeller sehr erfolgreich als Creperie.
Um mehr Zeit für ihre Kinder zu haben, mußten sie das beliebte Lokal schließen und wechselten in die Privatwirtschaft.


 

Ostern 2007 bis September 2009
führte Marc Leonforte den Rathauskeller.

Visitenkarte 2007

Privatseite / Werner Gahleitner / Spitalgasse 8 / 4170 Haslach / E-Mail